• Ich arbeite als Umweltwissenschafterin ETH seit 25 Jahren im Bereich Biolandbau/Nachhaltigkeit/Qualitätssicherung/Kommunikation, zurzeit als Projektleiterin Nachhaltigkeit bei Bio Suisse
  • Zert. Ernährungsberaterin TCM, selbständig tätig in eigener Praxis seit 2012
  • Ich bin verheiratet, und Mutter einer Tochter und eines Sohnes im Teenageralter
  • Ernährung und Kochen faszinieren mich. Die vielfältigen Möglichkeiten für schmackhafte Gerichte auf der einen Seite, für die Erhaltung der Gesundheit auf der anderen Seite.
  • Ich bin keine dogmatische 5-Elemente-Köchin. Mich überzeugt aber der harmonische Geschmack und die Bekömmlichkeit, die diese Art der Zubereitung bewirkt. Und das soll Essen ja auch: Gut tun und gut sein. Zudem ist die Sicht auf die Wirkung der Lebensmittel entscheidend für die individuelle Ernährungsberatung bei Beschwerden oder zur Erhaltung der Gesundheit.
  • Seit ich mit 16 ein Buch von Greenpeace gelesen habe, engagiere ich mich für den Umweltschutz, den Erhalt unserer Lebensgrundlagen. Deshalb ist die nachhaltige Ernährung für mich wichtig: ich verwende möglichst Produkte aus biologischem Anbau, saisonal, regional und frisch.
  • Ich setze mich kritisch mit Fragen der nachhaltigen Ernährung auseinander: ist ein Lebensmittel wirklich nachhaltig bzw. was gehört zur nachhaltigen und gesunden Ernährung dazu, oder wie können wir die Nachhaltigkeit einer Anbauform, Verarbeitung, eines Gerichtes oder eines Angebots (Hersteller, Supermarkt, Restaurant) verbessern. Wie können wir ein achtsames Verhalten mit den Lebensgrundlagen und dem Essen noch mehr fördern?

 

Ausbildung und Weiterbildungen

Umweltwissenschaften, Betriebswissenschaften

  • Master Umweltnaturwissenschaften ETH Zürich (Dipl. Natw. ETH, 1993)
  • Master Betriebswissenschaften ETH Zürich (Nachdipl. BWI ETH, 1999)
  • Zertifikat Umweltmanagement und Umweltaudit (FH Wädenswil 1997)
  • Weiterbildung Labelkennerin (FiBL und bio.inspecta, 2011)
  • Verschiedene weitere Weiterbildungen u.a. zu Schreiben, Projektmanagement, Qualitätsmanagement (ISO 9001, EFQM)

Ernährung

  • Zertifikat Ernährungsberatung TCM (Schule Christiane Seifert, 2012)
  • Zertifikat Integrative Ernährungsberatung TCM (Heilpraktikerschule Luzern, 2016)
  • Verschiedene Weiterbildungskurse u.a. zu Schüsslersalzen, Kräutern und Stoffwechsel

Berufserfahrung

Langjährige Erfahrung als Projektleiterin, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Stabsmitarbeiterin

In den Themenbereichen

  • Nachhaltige Landwirtschaft, nachhaltiges Ernährungssystem
  • Nachhaltigkeitsbewertung und -Entwicklung
  • Gesunde Ernährung, Kombination gesunde und nachhaltige Enährung
  • Lebensmittelqualität
  • Lebensmittelsicherheit, Rückstände, Gentechnik(-freier Biolandbau), Nanotechnologie, Verpackung
  • Biodiversität, Bodenfruchtbarkeit
  • Standards, Labels: Entwicklung, Beurteilung
  • ökologischer Konsum
  • gesunder Mensch - gesunde Umwelt - gesunder Betrieb

in den Tätigkeitsbereichen

  • Nachhaltige Entwicklung (Strategie, Analyse, Konzepte, Projekte, Massnahmen, Berichterstattung)
  • Qualitätssicherung Lebensmittel, Beurteilung von Risiken
  • Umweltwissenschaftliche Studien, Beratung und ökologische Konzepte
  • Unternehmenskommunikation: Vermittlung von Fakten und Standpunkten; Beantwortung Konsumenten- und Studentenfragen, Sprachregelungen, Fact Sheets, Biowissen
  • Wissensvermittung und -austausch:  Vorträge, Seminare, Artikel, Newsletter- und Blogbeiträge
  • Projektmanagement, Prozessgestaltung, Leitung von Arbeitsgruppen und Themenbereichen
  • Umwelt-, Qualitäts- und Wissensmanagement eines Betriebes
  • Ernährungsberatung

Details: https://www.linkedin.com/in/karin-nowack

Publikationen, Vorträge, Arbeiten

 

portrait karin

karin praesentation

Fotos: oben: J. Vurma; unten: B. Pfiffner

Karin Nowack
Dipl. Natw. ETH Umweltnaturwissenschafterin
Zert. Ernährungsberaterin

© 2020 Karin Nowack, Nachhaltige und gesunde Ernährung. Impressum. Datenschutz
www.karin-nowack.ch
CH-5000 Aarau, Mail: post at karin-nowack.ch

Zum Seitenanfang