Diese Suppe ist schnell und einfach zubereitet, dazu fein und sättigend. Eine gute Möglichkeit, um nach einem Arbeitstag schnell etwas frisch gekochtes auf den Tisch zu zaubern (Zeitbedarf etwa 25 Minuten). Sie lässt sich natürlich auch gut vorbereiten und wieder aufwärmen.

 Für 4 Personen (je nach Kombination und Hunger)

1,5 l Gemüsebouillon aufkochen
500 g Kürbis, kleingeschnitten zugeben
200 g gelbe oder rote Linsen Waschen, zugeben
ca. 15 Minuten kochen
zerstampfen (nicht pürieren)
Evtl. Wasser dazu, je nach Konsistenz und Wunsch
Mit Salz, Pfeffer, Curry abschmecken
Petersilie, Estragon am Schluss feingeschnitten dazu geben

Nach Wunsch mit Kürbiskernöl oder geschlagenem Rahm garnieren.

Nach Wunsch Brot, Knäckebrot mit Quark oder Ricotta oder anderen Käse dazu

Rezept als pdf

Karin Nowack
Dipl. Natw. ETH Umweltnaturwissenschafterin
Zert. Ernährungsberaterin

© 2017-2019 Karin Nowack, Nachhaltige und gesunde Ernährung. Impressum. Datenschutz
www.karin-nowack.ch
CH-5000 Aarau, Mail: post at karin-nowack.ch

Zum Seitenanfang