Die Kombination von Hülsenfrüchten und Getreide, in diesem Rezept von Erbsen, Hirse und Buchweizen, ergibt ein hochwertiges Eiweiss und eine sättigende Mahlzeit. Zudem sind die Bällchen gebraten und kombiniert mit einer feinen Sosse und Salat auch sehr lecker. Eine gute Alternative zu Fleischbällchen und sehr viel ökologischer, denn Hülsenfrüchte und Getreide brauchen für die Erzeugung viel weniger Ressourcen als Fleisch.

Die Herstellung der Bällchen oder Taler ist zwar etwas aufwändig. Man kann sie aber gut vorbereiten und  wenn es davon übrig hat, kann man sie gut in einem anderen Gericht weiterverwerten.

Hier das Rezept als pdf.

 

Links zu Hülsenfrüchten / nachhaltiger Ernährung:

Was ist nachhaltige Ernährung? https://www.karin-nowack.ch/nachhaltig-und-gesund

Weitere Rezepte zu Hülsenfrüchten: Rezepte

https://www.stadt-land-gnuss.ch/apps/search?q=H%C3%BClsenfr%C3%BCchte

Pulses international: https://pulses.org/global

Unabhängige Gesundheitsberatung UBG zu Hülsenfrüchten

WWF: Nachhaltige Ernährung Faktenblatt

 

 

 

Karin Nowack
Dipl. Natw. ETH Umweltnaturwissenschafterin
Zert. Ernährungsberaterin

© 2017-2018 Karin Nowack, Nachhaltige und gesunde Ernährung. Impressum. Datenschutz
www.karin-nowack.ch
CH-5000 Aarau, Mail: post at karin-nowack.ch

Zum Seitenanfang